Auf Entdeckungstour im Harz...

Programm:

 

1.Tag Anreise nach Wernigerode, der „bunten Stadt am Harz“. Nach der Ankunft werden Sie zu einem Stadtrundgang erwartet. Sie erleben ein Kunst- und Kulturdenkmal mit unzähligen schönen und bunten Fachwerkhäusern aus vier Jahrhunderten. Mittelpunkt ist der von einer  
farbenprächtigen Häuserfassade umgebene Marktplatz mit dem Rathaus. Majestätisch erhebt sich auf der Kuppe des Agnesberges das Schloss von Wernigerode, es wird auch als „Neuschwanstein des Harzes“ bezeichnet. Es ist über einen kurzen, aber steilen Fußweg zu erreichen. Alternativ kann eine Bimmelbahn gebucht werden. Nach dem Zimmerbezug im Hotel treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant.

2.Tag Heute besichtigen Sie die ehemalige Kaiser-, Reichs- und Hansestadt Goslar. Der Tag beginnt mit einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt mit ihren beeindruckenden Fachwerk- und Steinhäusern, der fast noch intakten Stadtmauer, den zahlreichen Kirchen und Spitälern. Im Rahmen der Stadtführung kommen Sie auch in die bedeutende Kaiserpfalz, sie wird auch das „nordische Rom“ oder die
„Schatzkammer der Deutschen Kaiser“ genannt. Nach der Mittagspause erwartet Sie das
Weltkulturerbe „Rammelsberg“. Das ehemalige Silberbergwerk wurde 1988 stillgelegt und bietet heute Führungen für die Gäste an. Im ältesten Bergwerk der Welt werden zehn Jahrhunderte Bergbaugeschichte dokumentiert. Rückfahrt zum Hotel nach Wernigerode mit Abendessen.

3.Tag Nach dem Frühstück Fahrt nach Halberstadt zur Besichtigung des „Halberstädter Domschatzes“. Mit mehr als 650 Objekten gilt der Halberstädter Domschatz als einer der umfangreichsten Kirchenschätze weltweit. Prächtige Gewänder, Skulpturen und Altarbilder zeugen von der meisterhaften Kunst des Mittelalters. Höhepunkt eines jeden Rundganges ist die Schatzkammer mit kostbaren Goldschmiede- und Elfenbeinarbeiten. Am Nachmittag lernen Sie Quedlinburg mit über 1000 Fachwerkbauten kennen. Die Stadt gehört ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. Hoch über der Stadt thront auf dem Schlossberg das ehemalige Damenstift,  auch Schloss genannt. In der sehenswerten Stiftskirche befinden sich die Sarkophage König Heinrich I. und seiner Frau Mathilde, sowie ein bedeutender Domschatz. Nach der Rückfahrt zum Hotel gemeinsames Abendessen.

4.Tag Auf unserer Rückreise in die Heimatorte legen wir einen Zwischenstopp im Europa Rosarium Sangerhausen ein. Hier können Sie die größte Rosensammlung der Welt erkunden. Auf über 13 ha Gelände werden ca. 8600 Rosenarten und -sorten aus verschiedenen Ländern der Welt und Zeitepochen gezeigt. 1993 erhielt das Rosarium den Titel „Europa-Rosarium“ und Sangerhausen wurde offiziell zur „Rosenstadt“ ernannt. Eine Abendeinkehr in Heimatnähe wird auf Wunsch eingeplant.

 

Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen

 

Programmänderungen vorbehalten

Bilder: Pixabay

Leistungen

* Gesamte Busreise
* Frühstück bei der Anreise am Bus
* 3x Übernachtung im Standard-Zimmer
* 3x Frühstücksbuffet im Hotel
* 3x Abendessen vom Buffet
* HKK Hotel Wernigerode****
* Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool
* Begrüßungsgetränk im Hotel
* Stadtführung in Wernigerode
* Stadtführung in Goslar
* Eintritt Kaiserpfalz Goslar
* Eintritt/Führung Rammelsberg
* Eintritt/Führung Domschatz Halberstadt
* Stadtführung Quedlinburg
* Eintritt Rosarium Sangerhausen
* Kurtaxe Wernigerode

Termine
11.06.2020 - 14.06.2020
Reisepreis 449 €
EZ-Zuschlag 45 €
Aufpreis Komfort-Zimmer 30 €